Live webinar
Fr, 20 Oktober, 17:00 Uhr Berlin

Wurzelkanalfüllung – warm oder kalt?

Referent(en): Dr. Oscar von Stetten

Bitte einloggen oder registrieren

To view this webinar you need to login into your account. Don't have an account? Become a member for free.

Wurzelkanalfüllung – warm oder kalt?

Dr. Oscar von Stetten

Nach dem Zugang, dem Instrumentieren und Desinfizieren, ist die Wurzelfüllung der dritte Stützpfeiler einer Wurzelkanalbehandlung. Seit Anbeginn ist die Methode zur Wurzelfüllung Gegenstand endloser Diskussionen. Das Webinar wird den Unterschied zwischen den "kalten" und "warmen" Techniken aufzeigen und dabei den Schwerpunkt auf die warmen Techniken legen.

Es hat sich gezeigt, dass die "warmen" Techniken den "kalten" technisch überlegen sind. Gerade bei minimalinvasiven Aufbereitungstechniken, die sich heute immer mehr durchsetzen, ist die bei der warm-vertikalen Kondensation erzeugte hydraulische Kraft ein Garant dafür, daß das Wurzelfüllmaterial auch in kleinste anatomische Strukturen gelangt und die Wurzelfüllung damit besser wird. Das Vorgehen wird genau erläutert, aber auch über die möglichen Nachteile gesprochen.


Veröffentlichungsdatum: Friday 20th October, 2017, 05:00 PM
Verfügbar bis: Mo, 19 Oktober, 17:00 Uhr

"Wurzelkanalfüllung – warm oder kalt?" is co-sponsored by Tribune Group GmbH. Tribune Group GmbH is a recognized ADA CERP and AGD PACE provider.

Referent(en)

Dr. Oscar von Stetten

Dr. Oscar von Stetten
Deutschland: Endodontie, adhäsive Restaurationen, Prothetik

  • 1974: geboren in Allenstein
  • 1993-1995: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz
  • 1996-2001: Studium der Zahnheilkunde an der Freien Universität Berlin
  • seit 2002: schwerpunktmäßige Tätigkeit im Bereich der Endodontie in eigener Praxis
  • seit 2006: in Überweisertätigkeit

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie (DGZI)
Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
Verband deutscher zertifizierter Endodontologen (VDZE)
Societe Suisse D´Endotologie (SSE)
Deutsche Gesellschaft für Endodotie (DGEndo)
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde

Approbiert seit 2001 nach dem Studium der Zahnheilkunde an der FU Berlin, niedergelassen in Stuttgart. Seit 1998 behandelt er mit Vergrösserung, seit 2001 mit Mikroskop. Spezialisiert ist Oscar v. Stetten auf Endodontie in einer Überweisungspraxis. Seine weiteren Tätigkeitsschwerpunkte sind adhäsive Restaurationen im Seiten- und Frontzahnbereich und Prothetik. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit den Möglichkeiten der digitalen Dokumentation am Dentalmikroskop. Als Referent gibt er Kurse zu vergrössernden Hilfen in der Zahnheilkunde, digitalen Dokumentationssystemen sowie der Endodontie.

Referent(en)

Einen Kommentar hinterlassen

Punkte

Bitte melden Sie sich an und sehen Sie sich das gesamte Webinar an, bevor Sie versuchen, das CE-Quiz zu absolvieren. Wenn Sie sich das Webinar angesehen haben, kehren Sie bitte hierher zurück, um das CE-Quiz zu absolvieren und Ihr Fortbildungszertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie, die Seite mit der Schaltfläche unten neu zu laden.

Die Seite erneut laden

Haben Sie Probleme beim Zugriff auf das Quiz? Please read the frequently asked questions or contact our support team. Sie können uns auch eine Email schreiben unter support@dtstudyclub.com

Wurzelkanalfüllung – warm oder kalt?

Tribune Group GmbH is an ADA CERP Recognized Provider.
ADA CERP is a service of the American Dental Association to assist dental professionals in identifying quality providers of continuing dental education. ADA CERP does not approve or endorse individual courses or instructors, nor does it imply acceptance of credit hours by boards of dentistry. Tribune Group designates this activity for 1 continuing education credits.
This continuing education activity has been planned and implemented in accordance with the standards of the ADA Continuing Education Recognition Program (ADA CERP) through joint efforts between Tribune Group GmbH and Dental Tribune International GmbH.